DE   EN   ES   FR   IT   PT


nemosol

Препарат Немозол. Ipca Laboratories (Ипка Лаборатории) Индия


Der Produzent: Ipca Laboratories (Ipka des Labors) Indien

Die Kode des Fernsprechamtes: P02CA03

Die Form der Ausgabe: die Festen medikamentösen Formen. Die Tabletten.

Die Aussagen zur Anwendung: nematodosy. Die Spulwurmkrankheit. Die Ankylostomiasis. nekatoros. Die Trichozephalosis. Die Strongyloidosis. nejrozistizerkos. Die Echinokokkose. Ljamblios. Toksokaros.


Die allgemeinen Charakteristiken. Der Bestand:

Der Aktionsstoff: albendasol 200 Milligramme

Die Hilfssubstanzen: das Amylum mais-, des Natriums laurilsulfat, powidon-30, metilparaben, propilparaben, der Gelatinen, den Rutschpulver gereinigt, des Natriums des Amylums glikolat, des Siliziums dioksid kolloidnyj, des Magnesiums stearat.

Der Bestand der Hülle: gidroksipropilmetilzelljulosa, des Titans dioksid, den Rutschpulver gereinigt, des Natriums laurilsulfat, das Polyäthylenglykol-400; das Methanol, metilenchlorid (verdampfen während des Austrocknens).
 
Der Aktionsstoff: albendasol 400 Milligramme

Die Hilfssubstanzen: das Amylum mais-, des Natriums laurilsulfat, powidon-30, metilparaben, propilparaben, der Gelatinen, den Rutschpulver gereinigt, des Natriums des Amylums glikolat, des Siliziums dioksid kolloidnyj, des Magnesiums stearat.

Der Bestand der Hülle: gidroksipropilmetilzelljulosa, des Titans dioksid, propilenglikol; isopropanol, metilenchlorid (verdampfen während des Austrocknens).




Die pharmakologischen Eigenschaften:

Das protiwogelmintnyj Präparat. Der Hauptmechanismus des Effektes ist mit ingibirujuschtschim vom Effekt auf die Polyrisation beta-tubulina verbunden, die zur Destruktion zitoplasmatitscheskich mikrokanalzew der Käfige des Darmtraktes der Würmer führt; ändert den Ablauf der biochemischen Prozesse (unterdrückt die Verwertung der Glukose), sperrt die Fortbewegung sekretornych der Granulen und anderer organell in den Muskelkäfigen der runden Würmer, ihren Niedergang bedingend. Ist in der Beziehung litschinotschnych der Formen zestod - Echinococcus granulosus und Taenia solium, nematod - Strongyloides stercolatis am meisten florid.

Die Pharmakokinetik. Die Resorption und die Verteilung. Nach der Aufnahme peroral wird aus SCHKT schlecht absorbiert, in der nicht geänderten Spezies klärt sich im Plasma des Blutes nicht. Die Biofassbarkeit bei der Aufnahme peroral niedrig, daneben 30 %. Die Aufnahme gleichzeitig mit der fettigen Nahrung erhöht die Absorption und die Größe Cmax im Plasma des Blutes in 5 Male.

Der Metabolismus und die Aufzucht. Albendasol ist es biotransformirujetsja in der Leber in primär metabolit — albendasola sulfoksid, auch verfügend antigelmintnoj von der Aktivität schnell. Cmax albendasola sulfoksida im Plasma des Blutes im Intervall von 2 bis zu 5 tsch, wird das Zusammenbinden mit den Plasmaeiweissen – 70 % erreicht. Albendasola sulfoksid wird nach dem Organismus praktisch vollständig verteilt; es findet im Urin, der Galle, der Leber, in der Balgwand und kistosnoj die Liquore, spinnomosgowoj die Liquore aus.
Albendasola sulfoksid in der Leber verwandelt sich in albendasola sulfon (nochmalig metabolit) und andere okislennyje die Lebensmittel. T1/2 albendasola sulfoksida - Werden 8-12 Uhr in Form von verschiedenen metabolitow mit dem Urin herausgeführt.

Die Pharmakokinetik für die besonderen klinischen Fälle. Die Aufzucht albendasola und seiner wesentlich metabolita ändert sich beim Verstoß der Nierenfunktion nicht.
Bei den Patienten mit den Verstößen der Funktion der Leber wird die Biofassbarkeit erhöht, Cmax albendasola sulfoksida im Plasma des Blutes nimmt in 2 Male zu, T1/2 wird verlängert. Albendasol ist Induktionsapparat mikrossomalnych der Fermente des Systems des Zytochromes Р450; beschleunigt den Metabolismus vieler medikamentöser Präparate.


Die Aussagen zur Anwendung:

nematodosy (die Spulwurmkrankheit, die Enterobiosis, die Ankylostomiasis, nekatoros, die Trichozephalosis);
— Die gemischten Helmintheninvasionen;
Die Strongyloidosis;
— nejrozistizerkos, herbeigerufen litschinotschnoj von der Form Taenia solium;
Die Leberechinokokkose, der Lungen, des Bauchfelles, herbeigerufen litschinotschnoj von der Form Echinococcus granulosus;
ljamblios;
toksokaros;
— Als Hilfsmittel bei der chirurgischen Behandlung echinokokkosnych kist.


Die Weise der Anwendung und der Dosis:

Die mittlere therapeutische Dosis ist bei der Behandlung nematodosow für die Erwachsenen und die Kinder als 2 Jahre älterer bildet 400 Milligramme oder 20 ml suspensii peroral einmalig.
Das Präparat übernehmen zur Mahlzeit. Es ist empfehlenswert, die gleichzeitige Behandlung aller Familienangehörigen durchzuführen.

Bei nejrozistizerkose und die Echinokokkose den Patienten mit der Masse des Körpers ernennen 60 kg und mehr das Präparat auf 400 Milligrammen 2 Male/sut.; mit der Masse des Körpers weniger stellen 60 kg die Dosis ausgehend von 15 Milligramme/kg/sut fest. In 2 Aufnahmen. Die maximale Tagesdosis - 800 Milligramme (auf 400 Milligrammen 2 Male/sut.). Die Kur bei nejrozistizerkose - 8-30 Tage; bei der Echinokokkose - 3 Zyklen bis 28 Tage mit dem 14-tägigen Intervall zwischen den Zyklen.

Bei ljambliose den Kindern das Präparat ernennen ausgehend von 10-15 Milligramme/kg 1 Male/sut. Im Laufe von 5-7 Tagen.

Bei toksokarose dem Erwachsenen und den Kindern ist 14 Jahre mit der Masse des Körpers mehr 60 kg älterer ernennen auf 400 Milligrammen 2 Male/sut.; mit der Masse des Körpers weniger 60 kg - auf 200 Milligrammen 2 Male/sut.; den Kindern ist 14 Jahre die Dosis jüngerer stellen ausgehend von 10 Milligramme/kg 2 Male/sut fest. Die Dauer der Therapie 7-14 Tage.


Die Besonderheiten der Anwendung:

Bei nejrozistizerkose ist nötig es die entsprechende Therapie GKS und den krampflösenden Präparaten durchzuführen. GKS für die Aufnahme peroral oder w/w verwenden die Einführungen für die Verhinderung der hypertensiven Attacke auf der ersten Woche antizistowoj die Therapien.

Die Kontrolle der labormässigen Kennziffern

Auf dem Hintergrund der Anwendung des Präparates empfehlen, den Zellbestand des Blutes zu kontrollieren. Beim Entstehen des Felty-Syndromes halten die Therapie an.

Die Analysen des Blutes muss man am Anfang jedes 28-tägigen Zyklus jeder 2 Wochen im Laufe der Therapie albendasolom durchführen. Die Behandlung albendasolom fortzusetzen es ist möglich, wenn die Senkung des allgemeinen Inhalts der Leukozyten und nejtrofilnych der Leukozyten gemäßigt nicht fortschreitet.


Die nebensächlichen Effekte:

Seitens des Verdauungssystems: der Verstoß der Funktion der Leber mit der Veränderung funktional petschenotschnych der Teste (der schwachen oder gemässigten Erhöhungen der Aktivität der Transaminasen), des Schmerzes auf dem Gebiet des Bauches, die Übelkeit, das Erbrechen.
Seitens des Systems krowetworenija: der Felty-Syndrom, die Granulozytopenie, die Agranulozytose, der Blutplättchenmangel, panzitopenija.
Seitens ZNS: die Kephalgie, den Schwindel, meningealnyje die Symptome.
Die Dermatologitscheski Reaktionen: die umkehrbare Alopecia, das Exanthem, das Jucken.
Die Übrigen: die Erhöhung der Temperatur, die Erhöhung des arteriellen Blutdruckes, die scharfe renale Mangelhaftigkeit, die allergischen Reaktionen.


Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln:

Bei der gemeinsamen Anwendung mit albendasolom deksametason und zimetidin vergrössern die Konzentration albendasola sulfoksida im Blut.


Die Gegenanzeigen:

— Die Infektion der Netzhaut;
— Die Schwangerschaft;
— Die erhöhte Sensibilität zu den Komponenten des Präparates und anderen Ableitungen bensimidasola.
Mit der Vorsicht verwenden beim Verstoß krowetworenija, die Verstöße der Funktion der Leber (bis zu und während der Behandlung es die Funktion der Leber regelmäßig zu kontrollieren ist nötig), im Laufe der Frauenmilchernährung.

Die Anwendung des Präparates nemosol bei der Schwangerschaft und dem Füttern von der Brust
Das Präparat ist zur Anwendung bei der Schwangerschaft kontraindiziert. Bei Notwendigkeit der Bestimmung des Präparates im Laufe der Milchabsonderung ist nötig es die Unterbrechung der Frauenmilchernährung zu regeln.
Vor der Bestimmung des Präparates ist nötig es den Test in der Abwesenheit der Schwangerschaft bei den Frauen detorodnogo des Alters durchzuführen. Im Laufe der Therapie ist nötig es die sicheren Methoden der Kontrazeption zu verwenden.

Die Anwendung bei den Verstößen der Funktion der Leber
Mit der Vorsicht verwenden bei den Verstößen der Funktion der Leber (bis zu und während der Behandlung es die Funktion der Leber regelmäßig zu kontrollieren ist nötig).

Die Anwendung bei den Kindern
Es ist die Anwendung nach den Aussagen und in den Dosen möglich, die das Alter der Patienten berücksichtigen.


Die Überdosierung:

Die Behandlung: die Magenspülung, die aktivierte Kohle. Falls notwendig führen die symptomatische Therapie durch.


Die Bedingungen der Aufbewahrung:

Die Liste B.Preparats ist nötig es in unzugänglich für die Kinder zu bewahren, die trockene vor dem Licht geschützte Stelle bei der Temperatur ist es 25 °s nicht höher.


Die Bedingungen des Urlaubes:

Nach dem Rezept


Die Packung:

Die Tabletten, pokr. Von der Filmhülle, 200 Milligramme: 2 Stücke 

Die Tabletten, pokr. Von der Filmhülle, 400 Milligramme: 1 Stücke



Die ähnlichen Präparate

Препарат Немозол. Ipca Laboratories (Ипка Лаборатории) Индия

nemosol

Die antigelmintnyje Mittel.



Препарат Альбендазол. Ipca Laboratories (Ипка Лаборатории) Индия

Albendasol

Die protiwoparasitarnyje Mittel. Die protiwogelmintnyje Mittel.



Wormil

Die Mittel, die bei nematodosach verwendet werden.



Wormil

Die Mittel, die bei nematodosach verwendet werden.



Препарат Немозол. Ipca Laboratories (Ипка Лаборатории) Индия

nemosol

Die antigelmintnyje Mittel.



Wormil

Die Mittel, die bei nematodosach verwendet werden.





  • Сайт детского здоровья